Angstpatienten

Trauen Sie sich!

Angst vor dem Bohrer?

Womöglich waren Sie deshalb schon seit Jahren nicht mehr beim Zahnarzt. Wegen negativer Erfahrungen, ob in der Kindheit oder im Erwachsenenalter, scheuen viele Menschen die so wichtige Kontrolle und Behandlung ihrer Zähne. Das Hinauszögern oder gar die Vermeidung des Zahnarztbesuches hat natürlich Folgen: größere Defekte und Schmerzen im Kieferbereich treten auf, weil nicht frühzeitig behandelt wurde. Zähne gehen durch Karies verloren oder brechen ab. Das strahlende Lächeln geht verloren und man schämt sich.

Ein Teufelskreis zwischen Vernunft und Angst.
Geben Sie sich einen Ruck und durchbrechen Sie ihn.
Die Grundsanierung der Zähne und des Kieferbereiches ist in einer Vollnarkose schmerzfrei und nervenschonend möglich. Sie werden sehen, dass auch Sie schon bald wieder strahlend lächeln können.

"Trauen Sie sich - im Schlaf zu einem neuen Lächeln"

"Trauen Sie sich - im Schlaf zu einem neuen Lächeln" Zahnarzt D. Spörle

Bei dieser Behandlung haben Sie die Wahl zwischen 3 Varianten:

Örtliche Betäubung:
Die sanfte Möglichkeit zur Schmerzfreiheit.
Analgosedierung:
Schmerzfreiheit und Entspannung in Einem.
Vollnarkose:
Einfach tief schlafen.

lesen Sie hier mehr dazu…

Hier Beratungstermin vereinbaren: Zum Online-Termin System…

Tätigkeitsschwerpunkte der Zahnklinik in Köln